FBD

Die 500 geknackt

12. Januar 2022, 11:43
Ixina in Grivegnée

Im letzten November, das hat die Nobilia-Tochtergesellschaft FBD (Franchise Business Division) Anfang des Jahres der französischen Presse gemeldet, wurde in Djeddah/Saudi-Arabien die 500. Franchise-Filiale unter dem FBD-Dach eröffnet. Insgesamt haben 2021 um die 70 neue Filialen der vier Franchiseschienen Ixina, Cuisines Plus, Cuisines Références und Vanden Borre ihre Türen aufgesperrt. Auch 2022 sollen um die 70 neue Küchenstudios hinzukommen.

Vor ziemlich genau einem Jahr war Nobilia in Frankreich bei einem weiteren Franchise-Unternehmen eingestiegen und hat eine Minderheitsbeteiligung an der Groupe Abbou übernommen, zu der rund 100 Geschäfte der Formate Aviva und Elton Cuisines gehören. Auch die Groupe Abbou hatte kürzlich einen großen Presseauftritt. Da erfuhr man, dass es speziell mit Elton Cuisines demnächst schneller voran gehen soll. Bis 2025 könnte die Zahl der Läden von derzeit sechs auf über 40 steigen. Man habe alle großen Ballungsräume im Visier und wolle vom wachsenden Küchenmarkt in Frankreich profitieren, der 2021 um 5 Prozent zugelegt haben soll.

Newsletter

INSIDE Wohnen Verlag GmbH
Destouchesstr. 6
80803 München

Telefon: (089) 38 35 670
Telefax: (089) 34 21 24

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vertrieb
Projekte