Arcelik, Electrolux, GE Appliances, Haier und Samsung gründen Home Connectivity Alliance

Home Connectivity Alliance

Zusammen smarter

07. Januar 2022, 9:10
Samsung auf der CES 2022

Man kann es sich aus europäischer Sicht gar nicht vorstellen: Heute endet einen Tag früher als geplant - mitten in der Omikron-Welle und bei anhaltenden Lieferengpässen - in Las Vegas die weltgrößte Elektronikmesse CES - mit einigen Absagen wie von Intel oder Google, aber in Präsenz mit 2.200 Ausstellern.

Für die Elektronik- und Geräteriesen Arcelik, Electrolux, GE Appliances, Haier, Samsung und Trane Technologies war die CES die Plattform eine neue Smart-Home-Allianz zu verkünden. Home Connectivity Alliance (HCA) heißt der Zusammenschluss, der zum Ziel hat, dass die intelligenten Technologien über Herstellergrenzen hinweg zusammenarbeiten können.

Es sollen gemeinsame Richtlinien für die Cloud-to-Cloud-Interoperabilität entwickelt werden, die Datensicherheit und Verbrauchersicherheit berücksichtigen. Außerdem sollen smarte Geräte verschiedener Hersteller künftig über die Apps der jeweiligen Mitglieder steuerbar sein. Das Netzwerk ist offen für weitere Beitritte.

Verwandte Artikel

moebel.de

Rein ins Küchenbusiness

Hettich

Mehr Schubkästen

Ifa

Schlau wie vorher

Newsletter

INSIDE Wohnen Verlag GmbH
Destouchesstr. 6
80803 München

Telefon: (089) 38 35 670
Telefax: (089) 34 21 24

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vertrieb
Projekte