Barrierefreie Onlineshops

Alliance / Küchenring / Küchentreff

Barrierefreie Onlineshops

17. November 2022, 12:29
Verbands-Geschäftsführer Jürgen Feldmann, Daniel Borgstedt und Marko Steinmeier

Sowas hört man ja öfter im Kundengespräch: „Den Konfigurator und das andere Modell, das gerade nicht in der Ausstellung ist, finden Sie bei uns auf der Website.“ Was aber, wenn der Interessent eine Sehbehinderung hat? Barrierefreiheit hört längst nicht bei einem ebenerdigen Eingang des Ladengeschäftes auf.

Alliance, Küchenring und Küchentreff haben sich das zu Herzen genommen und führen die Assistenzsoftware Eye-Able des Dienstleisters Web Inclusion GmbH aus Margetshöchheim ein. 

Händler können das Overlay-Tool einfach für ihre Webshops nutzen. Damit können alle 1.600 Küchenstudios und Möbelhäuser der drei Verbände die Software in ihre eigenen Websites einbinden. Nutzer können dann die Inhalte über 25 Funktionen wie Kontrastmodi, Screenreader, adaptive Vergrößerung oder Farbenblindheitsfilter visuell an ihre eigenen Bedürfnisse anpassen. Insgesamt gibt es dabei 5 Mio Kombinationsmöglichkeiten. 

Wie das für den Nutzer funktioniert, kann man übrigens gut auf der Seite des FC St. Pauli sehen, wo Eye-Able ebenfalls integriert ist: Auf der Startseite befindet sich links ein Icon, das ein stilisiertes Männchen zeigt. Bei Klick darauf, wird der Eye-Able-Assistant geöffnet, in dem man seine individuellen Einstellungen vornehmen kann.

Verwandte Artikel

Freezyboy

Kein Gerät zurück

Compusoft/ 2020

Gemeinsame Sache

Vor der Interzum@home

Praxistipps von Goos Communication

Newsletter

INSIDE Wohnen Verlag GmbH
Destouchesstr. 6
80803 München

Telefon: (089) 38 35 670
Telefax: (089) 34 21 24

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vertrieb
Projekte