Blanco: Installationswunder

Blanco

Installationswunder

12. Oktober 2022, 9:31
Stefan Bregler

Leuten, die meinen, ein Produkt für den Wasserplatz, das in Verkaufsgespräch bislang eher nachrangig diskutiert wird, als Marke zu entwickeln sei schwierig, entgegnet Blanco-DACH-Marketingchef Stefan Bregler: „Das ist gar nicht schwierig“.

Die Begründung aus Oberderdingen: „Der Küchenwasserplatz ist mit Abstand der wichtigste Platz in der Küche“. Über 60 Prozent aller Arbeiten fänden dort statt. Bregler: „Wir machen aus lästigen Küchenarbeiten Tätigkeiten, die Freude machen.“

Als Messehighlight auf Gut Böckel stellte Blanco außerdem nichts Geringeres als etwas ins Zentrum der Präsentation, das als „Installationswunder“ angekündigt wurde. Im „Blanco Multi Frame“ sind die einzelnen Produkte der Blanco Unit bereits vorinstalliert. Das soll vieles einfach machen, was Händlern sonst Kopfschmerzen bereitet, weil qualifizierte Monteure fehlen: die Montage genauso wie den Bestell- und Lieferprozess.

Bei dieser Messe wurde ein für allemal klar: Von einer Darstellung als reiner Komponentenanbieter haben sich die Oberderdinger jetzt verabschiedet. „Wir wollen den Küchenwasserplatz emotionalisieren, die Marke Blanco aufladen“, sagt Bregler.

Verwandte Artikel

Ambigence (mit Audio)

Auf der Länge der Küche

Irinox

Schnellkühlen daheim

Vauth-Sagel

Nie wieder ohne

Newsletter

INSIDE Wohnen Verlag GmbH
Destouchesstr. 6
80803 München

Telefon: (089) 38 35 670
Telefax: (089) 34 21 24

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vertrieb
Projekte