Kauft zu

Sanitas Troesch

Kauft zu

13. Januar 2022, 18:51
Sanitas Troesch-CEO Patrick Maier

Der Schweizer Bad- und Küchenhändler Sanitas Troesch hat den inhabergeführten Küchenhändler Fischer AG aus Luzern zum 7. Januar übernommen. Der zu Saint-Gobain gehörende Händler Sanitas Troesch hat schweizweit elf Showrooms und vertreibt direkt an End- und Geschäftskunden. Zu den Lieferanten gehören Veriset, Schüller mit Next 125, Röthlisberger, Emme und Nobilia.

Die Fischer AG wurde bislang in zweiter Generation von Monika und Peter Fischer geführt und beschäftigt aktuell etwa 70 Mitarbeiter. Neben dem Stammhaus in Luzern gibt's auch Filialen in Baar und Zürich sowie eine eigene Schreinerei. Ein großer Service- und Reparaturbereich für Hausgeräte gehört ebenfalls zur Firma.

Mit dem Kauf baut Sanitas Troesch sein Küchen-Geschäft in der Zentralschweiz aus. Anfang April wird Daniel Dubach, Geschäftsleiter Kriens der zu Sanitas Troesch gehörenden Element-Küchen AG, die Geschäftsführung von Fischer übernehmen. Bis dahin werden Monika und Peter Fischer das Unternehmen leiten. Bis Ende 2022 bleiben die Fischers Mitglieder der Geschäftsleitung und begleiten die Integration.

Verwandte Artikel

Anzeige

Newsletter

INSIDE Wohnen Verlag GmbH
Destouchesstr. 6
80803 München

Telefon: (089) 38 35 670
Telefax: (089) 34 21 24

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vertrieb
Projekte