Nobia kauft Ikea-Hacker

Nobia

Kauft Ikea-Hacker

11. Januar 2022, 12:52
Mick und Monica Born, die Gründer von Superfront

Der schwedische Küchen-Multi Nobia verkündet zum Start ins Jahr 2022 einen ungewöhnlichen Zukauf. Die Schweden übernehmen Superfront. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Stockholm und wurde von Mick & Monica Born 2013 gegründet. Superfront legt den Fokus auf den Onlineverkauf von Küchen und Stauraummöbeln und verwendet für die Produkte, wie auch das dänische Küchenlabel Reform, Ikea-Korpusse, um diese im Anschluss mit individuellen Fronten zu bestücken.

2021 hat Superfront 65 Mio Schwedische Kronen netto umgesetzt.

Und hier geht's zur Superfront-Nahaufnahme: Hier klicken!

Verwandte Artikel

Anzeige

Newsletter

INSIDE Wohnen Verlag GmbH
Destouchesstr. 6
80803 München

Telefon: (089) 38 35 670
Telefax: (089) 34 21 24

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vertrieb
Projekte