Küchenwohntrends

Digitale Ausgabe gestartet

03. Mai 2021, 10:09
Michael Rambach und Christian Altmann

Es ist nicht die erste Messe, aber die erste digitale Messe, die am heutigen Montag von Möbel-Austria und Küchenwohntrends gemeinsam aus der Taufe gehoben wurde. Fünf Tage lang haben jetzt die Besucher der Online-Messe die Gelegenheit, sich umfassend über Neuheiten der Branche zu informieren und online in Dialog mit den Ausstellern zu treten.


Seit 2013 arbeiten Möbel Austria und Küchenwohntrends zusammen - mit der Online-Messe heute gehen beide Veranstalter zusammen einen deutlichen Schritt nach vorne. „Aufgrund der aktuellen Situation ist es nicht möglich, physische Veranstaltungen durchzuführen“, sagt Christian Altmann von Business Upper Austria bei der Eröffnung der Messe im Live-Stream. „Wir haben deswegen gemeinsam sehr frühzeitig entschieden, unser für Mai geplantes Messedoppel in den Oktober zu verlegen. Dafür haben wir auch viel Verständnis von unseren Ausstellern bekommen. Da die Zeit bis Oktober doch eine etwas lange ist, haben wir uns überlegt, den Zeitraum mit einer digitalen Fachmesse zu überbrücken und sind heute froh, dass wir mit unserer digitalen Fachmesse starten können.“ Und Küchenwohntrends-Macher Michael Rambach ergänzt: „Der Informationsfluss Richtung Fachhandel und Medien muss laufen. Dafür gibt es Messen“.


Suchfunktionen auf der Online-Plattformen der Küchenwohntrends sollen es einfacher machen, Neuigkeiten zu entdecken, die man bei einem physischen Besuch einer Fachmesse vielleicht sogar übersehen würde. Einig sei man sich mit allen Ausstellern, so Rambach: „Physische Messen sind unersetzlich“. Dennoch hat man bei der Online-Ausgabe der Küchwohntrends versucht, gerade die Kommunikation zwischen Ausstellern und Besuchern - unter anderem mit Chat-Funktionen - zu erleichtern.


Insgesamt ist die Online-Plattform der Küchenwohntrends eine Weiterentwicklung der bereits letzten Herbst an den Start gegangenen Online-Messe Küchenherbst.online. Aufgeteilt ist die Seite in die Bereiche Aussteller und Marken, Produktgruppen, Neuheiten und Highlights, Themenwelten, das Live-Programm sowie die Funktionen Kommunikation, Meine Messe und Mein Feedback. Begleitet wird das Informations- und Kommunikationsangebot durch Online-Vorträge unter anderem von der Zukunftsforscherin Oona Horx-Strathern und dem Managing Director der Design Network GmbH Lorenz Kilga, der über den Möbelkäufer der Zukunft spricht.

Verwandte Artikel

Anzeige

Newsletter

INSIDE Wohnen Verlag GmbH
Destouchesstr. 6
80803 München

Telefon: (089) 38 35 670
Telefax: (089) 34 21 24

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vertrieb
Projekte