> Siemens: Abzugskampagne

Siemens

Abzugs-Kampagne

18. November 2021, 10:20

Geräte-Marktführer Siemens nutzt die Vorweihnachtszeit für eine TV-Kampagne im deutschsprachigen Raum. Gepusht werden sollen die beliebten Kochfeldabzüge und zwar von Ende November bis zum 31.12. in Deutschland, Österreich, Luxemburg und der Schweiz auf reichweitenstarken Privatsendern und ausgewählten Pay-TV-Kanälen. Neben dem Fernsehwerbespot werden die Produkte auch in Online-Videos und -Bannern, in Social Media und in Print-Publikumsmedien breit beworben.

In München rechnen sie damit, über 350 Mio Kontakte zu erreichen.

Im Handel soll die Kampagne „verlängert“ werden mit Sales-Folder, Aufklebern wie „Bekannt aus der TV-Werbung“, Kochfeldauflegern und Postkarten zum Mitnehmen. Auf der Siemens-Webseite soll es außerdem einen interaktiven Live-Stream geben für alle, die Fragen haben.

Siemens hat zuletzt im wachsenden Markt der Kochfeldabzüge überproportional profitiert und kommt auf einen Marktanteil von rund 15 Prozent.

Verwandte Artikel

Newsletter

INSIDE Wohnen Verlag GmbH
Destouchesstr. 6
80803 München

Telefon: (089) 38 35 670
Telefax: (089) 34 21 24

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vertrieb
Projekte